Kauf auf Rechnung
Lieferung zum Wunschtermin
Persönliche Beratung
Versandkostenfrei ab 34,99€

Tulpen

Die Tulpe stammt ursprünglich aus Asien und hat erst über die Türkei den Weg nach Europa gefunden. Sie gilt noch heute als Nationalblume der Türkei. Im 17. Jahrhundert war die Tulpe sogar die Königin der Blumen.

Mit Blumen aus Holland verbindet man angesichts der dortigen farbenfrohen Tulpenfelder zunächst die Tulpe. Und das ist aus heutiger Sicht auch nachvollziehbar, denn ein Großteil der europäischen Tulpenerzeugung erfolgt in den Niederlanden. In Deutschland werden am nordrhein-westfälischen Niederrhein Tulpen produziert. Die beliebteste Blume der Niederlande ist auch als Schnittblume eine sprichwörtliche Wucht. Als erster Botschafter des Frühlings bringt ein Strauß Tulpen als Schnittblumen frische und leuchtende Farben in ihr Zuhause.

Schnell kommt die Frage auf, ob es etwas gibt, was diese glockenförmige Frühlingsschönheit nicht kann? Ob Osterbrunch, Valentinstag oder doch zum Beleben der eigenen Frühlingsgefühle – Tulpen formen immer schöne Sträuße oder überzeugen mit ungemein dekorativen Eigenschaften. Am besten wollen sie pur oder mit anderen Tulpen gemischt und manchmal durch grünes Beiwerk in Form von Ästen oder Sträuchern ergänzt werden. Farbliche Kompositionen sind im Frühling alle möglich.

Pflege

Wie alle anderen Schnittblumen erfordern auch Tulpen eine angemessene Pflege. Wir wollen, dass Sie möglichst lange Freude an Ihren neuen Tulpen haben. Bitte beachten Sie deshalb unsere Pflegehinweise, die wir jeder Sendung beifügen.

Passend zu Tulpen

100 Rosen Rosa Belle Rose

Die "Belle Rose" ist das zarte Gegenstück zur roten Rose. Ihr nuancenreicher Blütenkopf kreiert einen sehr weichen und liebevollen Ausdruck. Ihre Schönheit steht anderen Rosen in nichts nach, auch wenn sie auf den ersten Blick etwas schüchterner als ihre Schwestern wirkt. Aussehen Die Blütenblätter der "Belle Rose" tragen im Inneren ein zartes Rosa und Außen eine Mischung aus Creme und hellem Grün. Durch die verschiedene Färbung entsteht ein Nuancenreichtum mit dem Eindruck, dass die äußeren Blütenblättchen die Inneren anmutig einbetten. Der Stiel ist stabil und das dunkelgrüne Blattwerk sehr kräftig. Letzteres erzeugt einen angenehmen Kontrast zur hellen Blüte und kann sie dadurch besonders hervorheben. Gestaltungstipps Die "Belle Rose" bringt von Natur aus ausreichend Grün mit und kann zweifellos ohne Schnittgrün in der Vase präsentiert werden. Falls das Gemüt nach zusätzlichem Grün verlangt, stehen allen Vasen- und Straußideen die Klassiker wie Salal, Bärengras, Lederfarn oder Pistazie zur Verfügung. Auch sehr beliebt sind rosafarbenes und weißes Schleierkraut. Jeder Anlass und alles, was mit Liebe zu tun hat, ist willkommen. Darunter zählt die gesamte, gesteckte oder dekorative Hochzeitsfloristik und auch die junge, sich entwickelnde, am Anfang stehende Liebe. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die mit dem Wasser in Kontakt stehen, vom Stiel abtrennen. Die verbrauchte Wassermenge täglich nachfüllen. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

Ab 69,99 €*

100 Rosen Donnatella

Die Rose "Donnatella" versteht es ihren Betrachter nicht nur mit ihrem bezaubernd italienisch klingenden Namen zu verzaubern. Sie ist eine von den Blumendamen, für die Weiblichkeit, Grazie und Anmut das Hauptmerkmal ihres Erscheinungsbilds darstellen. Aussehen Die "Donnatella" führt sehr weiche, rosafarbene Nuancen zu einer äußerst zartwirkenden Blüte zusammen. Auch wenn der Aufbau und das Aussehen dem klassischen Rosentypus entsprechen, verteilt sich die hellrosane Farbgebung der Blütenblätter nicht gleichmäßig. Grundsätzlich ist die rosane Farbgebung der Innenblüten am intensivsten. Außen und in den unteren Teilen hingegen stuft die Farbe wieder ab. Da die farblichen Abstufungen die helle Natur des Rosas unterstützen, entstehen nicht nur wundervolle Nuancen, sondern eben jene angesprochene Anmut und Schönheit, die diese Rose so begehrt machen. Gestaltungstipps Gerade die Damenwelt wird sich sehr an der zarten Natur der "Donnatella" erfreuen. Zum einen liegen helle Farben und Pastelltöne im Einrichtungstrend, zum anderen passen sie hervorragend zum femininen Zeitgeist. Entsprechend dieser Auffassung kann die "Donnatella" in der Vase für den heimischen Gebrauch oder vielsagend liebevoll im Bouquet arrangiert und an ganz besondere Menschen verschenkt werden. Als Schnittgrün stehen beim Binden alle klassischen Tools für Rosen wie Lederfarn, Salal, Chamaerops sowie Deko-Features wie Schleierkraut oder andere Dekoblumen zur Verfügung. Als Blumenpartner gibt es beispielsweise innerhalb der Nelkenfamilie viele tolle Optionen. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die mit dem Wasser im Kontakt stehen, vom Stiel abtrennen. Die verbrauchte Wassermenge täglich nachfüllen. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

Ab 69,99 €*

100 Rosen Creme-Weiß Solsy

Die Rose "Solsy" liegt mit ihrer cremefarbenen Blüte nicht nur im Trend der Pastellfarben, sondern auch im Auge ihres Betrachters. Sie ist ein wunderschönes Exemplar der modernen Rosenzucht und zudem eine sehr beliebte Rosensorte. Aussehen Mit geschlossener Knospe ist die "Solsy" schon eine Sensation. Ihre zart-cremefarbenen Blütenblätter sind sehr präsent und anmutig. Sie ist der Ausdruck klassischer und moderner Floristik in ein und derselben Blume. Auch in Sachen Qualität kann sie mit ihren Avalanche-Schwestern mithalten. Dazu zählen: ein fester Stiel, eine großzügige Blüte, kräftige Blätter und eine gute Haltbarkeit – also alles, was zur qualitativen Floristik dazu gehört. Gestaltungstipps Cremefarbene Rosen wie die "Solsy" sind mit keiner farbbedingten Bedeutung behaftet, das heißt sie können für jeden Anlass verwendet werden. Vor allem aufgrund ihres edlen Erscheinungsbildes und ihrer bezaubernden Eigenschaften wird die Rose "Solsy" sehr häufig als qualitativ hochwertiger Strauß für besondere Anlässe jeder Art verschenkt. In der Vase werden Rosen üblicherweise pur platziert, da sie über ausreichend Blattwerk und Stabilität verfügen. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die mit dem Wasser im Kontakt stehen, vom Stiel abtrennen. Die verbrauchte Wassermenge täglich nachfüllen. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

Ab 69,99 €*

10 Premium-Rosen Red Naomi (Rot)

Die "Red Naomi" ist eine langstielige Premium-Rose mit Symbolkraft. Diese edle Schönheit ist bekannt für ihren großen Blütenkopf und ihre vielen Blütenblätter. Ihre intensive rote Farbe und ihr zarter Duft garantieren eine sinnliche Freude. Aussehen Die "Red Naomi" genießt einen sehr guten Ruf in der floristischen Welt. Sie wird in den Niederlanden gezüchtet und ist eine von wenigen Rosen mit sehr vielen Eigenschaften. Ihr Stiel hat eine Länge von bis zu 80 cm, ist graziös und hat wenig Dornen. Als nicht mehrblütige Rose sitzt an jedem Stiel genau eine Blütenknospe. Diese blüht zu einem sehr großen und üppig gefüllten Blütenkopf. Ihre Blüten verzaubern durch eine sehr kraftvolle, rote Farbe. Die äußeren Hüllblätter dienen zum Schutz und sind leicht schattiert, können aber ohne Bedenken entfernt werden. Obwohl Zuchtrosen in der Regel geruchslos sind, verfügt die "Red Naomi" über eine süßliche Duftnote. Gestaltungstipps Im Allgemeinen verbindet man eine starke Symbolkraft mit Rosen. Als eine der beliebtesten Schnittblumen reicht ihre Geschichte tief bis in das alte Rom, wo sie unzählige Straßen verzierte. Die Bedeutung der Rose steht oft im Zusammenhang mit ihrer Farbe. Als rote Rose ist die "Red Naomi" eine Botin der Liebe, der Leidenschaft und Zuneigung. Aufgrund ihrer starken Symbolik ist Beiwerk selten erforderlich. Dass Rosen einfach pur in einer Vase arrangiert werden, ist keine Seltenheit. Falls man Rosen im Ensemble bevorzugt, ist der floristischen Variation keine Grenze gesetzt, da sie sich sehr gut mit anderen saisonalen Schnittblumen und grünem Beiwerk kombinieren lassen. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die mit Wasser im Kontakt stehen, vom Stiel abtrennen. Täglich die verbrauchte Wassermenge nachfüllen. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

Ab 22,99 €*

Rosen Blau

Diese Rose lässt mit ihren, durch die Zucht optimierten, Eigenschaften den blauen Traum von Rosenliebhabern wahr werden. Ein spezielles Färbungsverfahren öffnet dieser Rose alle Türen und ungeahnte, floristische Einsatzmöglichkeiten. Aussehen Bei dieser Schnittblume ist alles wie bei normalen Rosen, nur mit der Ausnahme, dass ihre Blütenblätter blau eingefärbt sind. Die Färbung hat keinen negativen Einfluss auf die allgemeine Lebensdauer dieser Rose. Das Besondere an der Farbe ist, dass normalerweise blaue Rosen in der Natur nicht vorkommen und auch nicht gezüchtet werden können. Wie intensiv und zu welchem Grad die einzelnen Blüten die blaue Farbe annehmen ist individuell, wobei die Blütenränder tendenziell dunkler als die eigentlichen Blätter ausfallen können. So entsteht beim Betrachten ein blauer Grundton, der durch hellere Stellen ebenso natürlich wirkt, wie die Nuancen bei ungefärbten Rosenblättern. Gestaltungstipps Blaue Rosen sind außergewöhnlich und ihre floristische Verwendung dementsprechend besonders und individuell. Sie werden gerne zu thematisch und farblich abgestimmten, dekorativen Anlässen oder Events verwendet und eignen sich ebenso als ausgefallener Geschenkstrauß.Zur blauen Basisfarbe passen weiße Zierblumen und Bindegrün mit weißen Elementen. Zum Beispiel wären das andere weiße Rosen, weiße Lilien und Star White oder weißer Flieder. Weitere Farbenpartner, die zum Blauton dieser Rose passen, sind Violett, Lila und Orange. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die im Wasser stehen, vom Stiel abtrennen. Das Wasser regelmäßig erneuern. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

23,99 €*

Kontakt