Kauf auf Rechnung
Lieferung zum Wunschtermin
Persönliche Beratung
Versandkostenfrei ab 34,99€

Disteln

Disteln, welche umgangssprachlich als „stachelige, mit Dornen bewehrte“ Pflanzen betitelt werden, sind nicht nur unkompliziert in der Pflege, sondern eignen sich ausgezeichnet gut zur Verwendung in Blumensträußen.

Somit eignen Sie sich hervorragend für kreative Sträuße oder Tischdekorationen. Ihrer Kreativität sind diesbezüglich keine Grenzen gesetzt. Außerdem lassen sich Disteln ganz einfach mit anderen Schnittblumen wie zum Beispiel Rosen kombinieren.

Pflege

Wie alle anderen Schnittblumen erfordert auch die Distel eine angemessene Pflege. Wir wollen, dass Sie möglichst lange Freude an Ihren neuen Schnittblumen haben. Bitte beachten Sie deshalb unsere Pflegehinweise, die wir jeder Sendung beifügen.

Passend zu Disteln

Aktuell nicht lieferbar

12 Wachsrosen Sensations im Karton (Rot)

Blumen aus Wachs sind längst kein Geheimtipp mehr. Wenn in den kalten Wintermonaten alles vergänglich wird, fangen sie an zu "erblühen". Aussehen In Bezug auf ihre Optik und Authentizität stehen diese Rosen aus Wachs ihren "echten" Schwestern in nichts nach. Große rote Blütenköpfe und die rosen-typische Symmetrie – einfach alles, wie man es von Rosen kennt und erwartet. Der einzige Unterschied zu anderen sogenannten Wachsrosen liegt darin, dass diese rote Schönheit nicht mit Wachs überzogen wurde, sondern vollständig aus Wachs besteht. Die Gründe beziehungsweise Vorteile dafür finden sich selbstverständlich im saisonalen Nutzen. Gestaltungstipps Vergänglichkeit ist hier genau das richtige Stichwort. Der Winter stellt nicht nur die letzte Phase der Jahreszeiten und damit die Vollendung des Lebens dar: an Allerheiligen und zum Ewigkeitssonntag möchten wir unseren geliebten Verstorbenen gedenken und sie symbolisch mit unserer Verbundenheit würdigen. Traditionell bot sich dafür schon immer das Anfertigen von Grabgestecken an. Die eigentliche Neuheit der letzten Jahre findet dieses oftmals sehr persönliche Unterfangen in der Verwendung von Wachsblumen. Mittlerweile steht auch hier eine große Auswahl zur Verfügung. Rote Rosen stellen ein Sinnbild der Liebe da und sind damit wohl das stärkste Symbol. Pro Tipp Wachsrosen eignen sich nicht nur als Grabschmuck und Trauergestecke. Auch als Kränze oder Dauersträuße machen sie eine gute Figur. In dieser Form können sie zur Verzierung vor die Tür gehangen werden. Einmal sorgfältig angefertigt überdauern sie jeden Frost und jeden Winter. Eine tolle Dekorationsalternative für draußen, die sich bis zum Frühling halten kann.

Ab 31,49 €*

12 Wachsrosen Sensations im Karton (Apricot)

Blumen aus Wachs sind längst kein Geheimtipp mehr. Wenn in den kalten Wintermonaten alles vergänglich wird, fangen sie an zu "erblühen". Aussehen In Bezug auf ihre Optik und Authentizität stehen diese Rosen aus Wachs ihren "echten" Schwestern in nichts nach. Große Apricot Blütenköpfe und die rosen-typische Symmetrie – einfach alles, wie man es von Rosen kennt und erwartet. Der einzige Unterschied zu anderen sogenannten Wachsrosen liegt darin, dass diese rosa Schönheit nicht mit Wachs überzogen wurde, sondern vollständig aus Wachs besteht. Die Gründe beziehungsweise Vorteile dafür finden sich selbstverständlich im saisonalen Nutzen. Gestaltungstipps Vergänglichkeit ist hier genau das richtige Stichwort. Der Winter stellt nicht nur die letzte Phase der Jahreszeiten und damit die Vollendung des Lebens dar: an Allerheiligen und zum Ewigkeitssonntag möchten wir unseren geliebten Verstorbenen gedenken und sie symbolisch mit unserer Verbundenheit würdigen. Traditionell bot sich dafür schon immer das Anfertigen von Grabgestecken an. Die eigentliche Neuheit der letzten Jahre findet dieses oftmals sehr persönliche Unterfangen in der Verwendung von Wachsblumen. Mittlerweile steht auch hier eine große Auswahl zur Verfügung. Pro Tipp Wachsrosen eignen sich nicht nur als Grabschmuck und Trauergestecke. Auch als Kränze oder Dauersträuße machen sie eine gute Figur. In dieser Form können sie zur Verzierung vor die Tür gehangen werden. Einmal sorgfältig angefertigt überdauern sie jeden Frost und jeden Winter. Eine tolle Dekorationsalternative für draußen, die sich bis zum Frühling halten kann.

Ab 28,99 €*

12 Wachsrosen Sensations im Karton (bordeaux rot)

Blumen aus Wachs sind längst kein Geheimtipp mehr. Wenn in den kalten Wintermonaten alles vergänglich wird, fangen sie an zu "erblühen". Aussehen In Bezug auf ihre Optik und Authentizität stehen diese Rosen aus Wachs ihren "echten" Schwestern in nichts nach. Große rote Blütenköpfe und die rosen-typische Symmetrie – einfach alles, wie man es von Rosen kennt und erwartet. Der einzige Unterschied zu anderen sogenannten Wachsrosen liegt darin, dass diese rote Schönheit nicht mit Wachs überzogen wurde, sondern vollständig aus Wachs besteht. Die Gründe beziehungsweise Vorteile dafür finden sich selbstverständlich im saisonalen Nutzen. Gestaltungstipps Vergänglichkeit ist hier genau das richtige Stichwort. Der Winter stellt nicht nur die letzte Phase der Jahreszeiten und damit die Vollendung des Lebens dar: an Allerheiligen und zum Ewigkeitssonntag möchten wir unseren geliebten Verstorbenen gedenken und sie symbolisch mit unserer Verbundenheit würdigen. Traditionell bot sich dafür schon immer das Anfertigen von Grabgestecken an. Die eigentliche Neuheit der letzten Jahre findet dieses oftmals sehr persönliche Unterfangen in der Verwendung von Wachsblumen. Mittlerweile steht auch hier eine große Auswahl zur Verfügung. Rote Rosen stellen ein Sinnbild der Liebe da und sind damit wohl das stärkste Symbol. Pro Tipp Wachsrosen eignen sich nicht nur als Grabschmuck und Trauergestecke. Auch als Kränze oder Dauersträuße machen sie eine gute Figur. In dieser Form können sie zur Verzierung vor die Tür gehangen werden. Einmal sorgfältig angefertigt überdauern sie jeden Frost und jeden Winter. Eine tolle Dekorationsalternative für draußen, die sich bis zum Frühling halten kann.

Ab 31,49 €*

12 Wachsrosen Sensations im Karton (Weiß)

Blumen aus Wachs sind längst kein Geheimtipp mehr. Wenn in den kalten Wintermonaten alles vergänglich wird, fangen sie an zu "erblühen". Aussehen In Bezug auf ihre Optik und Authentizität stehen diese Rosen aus Wachs ihren "echten" Schwestern in nichts nach. Große edelweiße Blütenköpfe und die rosen-typische Symmetrie – einfach alles, wie man es von Rosen kennt und erwartet. Der einzige Unterschied zu anderen sogenannten Wachsrosen liegt darin, dass diese weiße Schönheit nicht mit Wachs überzogen wurde, sondern vollständig aus Wachs besteht. Die Gründe beziehungsweise Vorteile dafür finden sich selbstverständlich im saisonalen Nutzen. Gestaltungstipps Vergänglichkeit ist hier genau das richtige Stichwort. Der Winter stellt nicht nur die letzte Phase der Jahreszeiten und damit die Vollendung des Lebens dar: an Allerheiligen und zum Ewigkeitssonntag möchten wir unseren geliebten Verstorbenen gedenken und sie symbolisch mit unserer Verbundenheit würdigen. Traditionell bot sich dafür schon immer das Anfertigen von Grabgestecken an. Die eigentliche Neuheit der letzten Jahre findet dieses oftmals sehr persönliche Unterfangen in der Verwendung von Wachsblumen. Mittlerweile steht auch hier eine große Auswahl zur Verfügung. Entscheidet man sich beispielsweise für die weiße Rose, dann möchte man seine Angehörigen mit tiefer Glückseligkeit und dem Seelenfrieden segnen. Pro Tipp Wachsrosen eignen sich nicht nur als Grabschmuck und Trauergestecke. Auch als Kränze oder Dauersträuße machen sie eine gute Figur. In dieser Form können sie zur Verzierung vor die Tür gehangen werden. Einmal sorgfältig angefertigt überdauern sie jeden Frost und jeden Winter. Eine tolle Dekorationsalternative für draußen, die sich bis zum Frühling halten kann.

Ab 31,49 €*

Rosen Blau

Diese Rose lässt mit ihren, durch die Zucht optimierten, Eigenschaften den blauen Traum von Rosenliebhabern wahr werden. Ein spezielles Färbungsverfahren öffnet dieser Rose alle Türen und ungeahnte, floristische Einsatzmöglichkeiten. Aussehen Bei dieser Schnittblume ist alles wie bei normalen Rosen, nur mit der Ausnahme, dass ihre Blütenblätter blau eingefärbt sind. Die Färbung hat keinen negativen Einfluss auf die allgemeine Lebensdauer dieser Rose. Das Besondere an der Farbe ist, dass normalerweise blaue Rosen in der Natur nicht vorkommen und auch nicht gezüchtet werden können. Wie intensiv und zu welchem Grad die einzelnen Blüten die blaue Farbe annehmen ist individuell, wobei die Blütenränder tendenziell dunkler als die eigentlichen Blätter ausfallen können. So entsteht beim Betrachten ein blauer Grundton, der durch hellere Stellen ebenso natürlich wirkt, wie die Nuancen bei ungefärbten Rosenblättern. Gestaltungstipps Blaue Rosen sind außergewöhnlich und ihre floristische Verwendung dementsprechend besonders und individuell. Sie werden gerne zu thematisch und farblich abgestimmten, dekorativen Anlässen oder Events verwendet und eignen sich ebenso als ausgefallener Geschenkstrauß.Zur blauen Basisfarbe passen weiße Zierblumen und Bindegrün mit weißen Elementen. Zum Beispiel wären das andere weiße Rosen, weiße Lilien und Star White oder weißer Flieder. Weitere Farbenpartner, die zum Blauton dieser Rose passen, sind Violett, Lila und Orange. Pflege Den Stiel nach dem Transport großzügig schräg anschneiden. Alle Blätter, die im Wasser stehen, vom Stiel abtrennen. Das Wasser regelmäßig erneuern. Vasen aus Glas oder Porzellan eignen sich am besten.

23,99 €*

Kontakt