• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Amaryllis Mega Star (Rot-Weiß)

1 / 2
3,29 *
Mega Star VE 1 St.
Dieser Artikel ist zurzeit leider nicht mehr Verfügbar
Lieferzeit 2-3 Tage
  • Kaufen Sie 6 für je 3,13 und sparen Sie 5%
  • Kaufen Sie 12 für je 2,96 und sparen Sie 10%
Amaryllis Mega Star (Rot-Weiß)

Ein echter Hingucker in der Adventszeit oder auch zu Weihnachten ist die Amaryllis "Mega Star". Durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zaubert sie die wundervollsten Blumensträuße und schmückt Ihr zu Hause. 

Aussehen

Amaryllen sind beliebte Schnittblumen in der Vorweihnachtszeit. Ihr Erscheinungsbild sorgt in jeder Art von dekorativen Arrangement für ein echtes Highlight. Die Amaryllis „Mega Star“ besitzt eine interessante Farbgebung aus einem strahlenden Rot mit weißen Streifen, die vom Blütenherz ausgehen. An ihrem Stiel befinden sich mindestens vier Blüten. Ihre Blätter sind länglich, lederartig und in einem satten Grünton. Diese Blume besitzt alle Eigenschaften für den perfekten Strauß. Ein absolutes Muss für Ihre Dekoration im Winter.

Gestaltungstipps

Amaryllen sind besonders für Bodenvasen beliebt. Mit winterlichem Beiwerk wie Tannengrün oder Seidenkiefer lassen sich die Schnittblumen ideal kombinieren. Sehr gerne wird die Schnittblume Amaryllis "Mega Star" auch für kurgebundene Sträuße oder Gestecke benutzt. Sie haben die Möglichkeit weitere Materialien mit einzuarbeiten. Dafür können Sie Weihnachtskugeln, Tannenzapfen oder Zimtrollen verwenden. Auf diese Art und Weise zaubern Sie sich einen modernen und in die Adventszeit passenden Winterstrauß. Hervorragend geeignet als Weihnachtsdekoration, als Geschenk für Weihnachten oder als Dekoration im Büro.

Pflege

  • Die Schnittblumen mit einem scharfen Messer gerade anschneiden. Um das unschöne Aufrollen des Stiels zu vermeiden, können Sie diesen oberhalb der Schnittstelle mit Klebeband abkleben.
  • Die Amaryllis mindestens 15 cm tief ins Wasser stellen.
  • Das Wasser regelmäßig auswechseln, um ein langes Leben zu gewährleisten.
  • Die Temperatur an ihrem Standort sollte die 20 Grad nicht überschreiten. Amaryllen sollten demnach nicht direkt an einer Heizung stehen.
  • Um das Biegen des Stiels unter der Last der aufgehenden Blüte zu verhindern, können Sie Stäbe in den hohlen Stiel schieben. Das sorgt für Stabilität.
  • Die Staubgefäße können mit einer Pinzette entfernt werden, um Flecken durch den Blütenstaub zu vermeiden.

Bewertungen
Bewertungen
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten